Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen der IV sind im Bundesgesetz über die Invalidenversicherung und den dazugehörenden Verordnungen festgehalten.

Rechtliche Grundlagen der Invalidenversicherung

Das Bundesamt für Sozialversicherungen regelt die Durchführungspraxis mit Kreisschreiben (Weisungen) und Rundschreiben.

Kreisschreiben
Rundschreiben

Die IV-Stellen-Konferenz nennt die Grundsätze der Auskunfts- und Schweigepflicht der Ärztinnen und Ärzte gegenüber den IV-Stellen im Anmeldeverfahren.

Der Arzt zwischen Auskunftspflicht und Schweigepflicht gegenüber der IV-Stelle im Anmeldeverfahren